Gesundheitspraxis Therapie und Coaching

 
Gesundheit  Psyche  Lernen

Beratungskonzept

Professionelle Beratung und Unterstützung

Kurze Wartezeit

Sie suchen jetzt Hilfe und nicht erst in einem halben Jahr. Deshalb bekommen Sie bei mir einen Termin innerhalb kurzer Zeit - das garantiere ich Ihnen!

Kostenloses Infogespräch um sich zunächst kennenzulernen. Es wird ihr Anliegen besprochen und der weitere Verlauf geklärt. Die Dauer zwischen 30-60 Min.


Anzahl und Abstände der Beratungen ergeben sich aus Ihrem Anliegen und wird gemeinsam im Termin besprochen.  Durchschnittlich handelt es sich um 2 - 7 Sitzungen.

Die Angebote richten sich an Personen jeglichen Alters, Allein oder als Paar und Familie.

Beratung versteht sich als Hilfestellung im Leben für Probleme ohne Krankheitswert. Die psychologische Beratung dient der Aufarbeitung persönlicher oder sozialer Konflikte und deren Überwindung.



Beratung und Life-Coaching

  • tiefere Klärung aktueller Probleme im Beruf,  in der Partnerschaft/ Ehe  und in Lebenskrisen.

  • rasche Unterstützung und Begleitung in Krisen oder Entscheidungssituationen          
  • beratende Nachsorge nach Klinikaufenthalt sowie für die Angehörigen
  • Aufklärung zum Thema Demenz für Interessierte und Angehörige, inclusive Beratung zur Vorbeugung und Umgang sowie  Begleitung im Alltag. 
  • rund um die Themen Belastungen, Stress, Erschöpfung und Burnout
  • private, familiäre und berufliche Veränderungsprozesse wie neu- und Umorientierung.





Honorar

Beratungsgespräch zu 60 Minuten                         30,- bis 60,- EUR

Beratungsgespräch Paare  60 Min.                         50,- bis 80,- EUR

Beratungsgespräch                90 Min.                              50,- bis 90,- EUR






Die Kosten für eine psychologische Beratung werden von Krankenkassen nicht übernommen. Dies hat jedoch Vorteile:

- für  mich als Beraterin/ Coach besteht keinerlei Berichtspflicht an Krankenkassen und Beihilfe

- und für Sie entstehen keine Nachteile beim Abschluß einer Lebens-, privaten Kranken- oder Berufsunfähigkeitsversicherung.









Bei nicht in Anspruch genommenen vereinbarten Terminen, verpflichtet sich der/die Klient/in
unwiderruflich zur Zahlung des Ausfallbetrages in Höhe von 50 % der Termingebühr. Der
Ausfallbetrag ist sofort ohne Frist zahlbar. Die vorstehende Zahlungsverpflichtung tritt nicht
ein, wenn der/die Klient/in zwei Werktage vor dem vereinbarten Termin absagt oder ohne
Verschulden, z.B. im Falle einer Erkrankung oder eines Unfalls, am Erscheinen verhindert ist.
In diesen Fällen wird jeweils ein Ersatztermin vereinbart.


                                          

Ich bin Mitglied im Verband freier Psychotherapeuten, Heilpraktiker für Psychotherapie und Psychologischer Berater e.V.